+49 172 26 990 29

Hochzeit Claudia & Ole 

Hochzeit Claudia & Ole

April 13, 2016 · Hochzeit

Wenn gute Freunde heiraten, ist es eine schwierige Entscheidung für den Fotografen, ob er die Hochzeit der Freunde als Gast besuchen will oder doch mit der Kamera in der Hand die schönsten Momente des Tages fotografisch einfangen möchte.

Eigentlich doch keine schwere Entscheidung, denn als Fotoreporter bei einer Hochzeit von guten Freunden und so einem tollen Paar noch dazu, ganz nah dran zu sein, ist mehr Ehre als Arbeitsauftrag. Der Hochzeitsfotograf ist von morgens bis abends mit dem Brautpaar unterwegs, vom Frühstück zur Visagistin und beim Einsteigen ins Auto. Dann, wenn es spätestens anfängt zu kribbeln beim Brautpaar. 

So ist für mich als Fotograf bei einer Hochzeit selbstverständlich, diese von Anfang bis zum Ende zu dokumentieren, denn nur so ist es möglich, ein geschlossenes Bild von der Hochzeit abzubilden. Denn das sind später die Erinnerungen die bleiben. Da ich den ganzen Tag mit dem Paar verbringe, ist ein Kennenlernen und gemeinsames Vorabshooting unerlässlich. Nur so wissen am Hochzeitstag alle, was zu machen ist und können entspannt den Tag genießen.

Der Fotograf spielt dann schon fast eine Nebenrolle, die vom Brautpaar die meiste nicht wahrgenommen wird. Aber immer zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle steht und ein Bild macht.

Wenn Sie wissen möchten, wie eine Hochzeitsreportage abläuft und mich gerne kennenlernen wollen, freue ich mich auf Ihre Anfrage. 

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.